Frank und Julia Wittmann

Markus und Jana Müller

Sambia

Dan­ke, dass du dich für unse­re Arbeit mit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on in Sam­bia inter­es­sierst. Wir Mül­lers sind seit Anfang 2022 hier im süd­li­chen Afri­ka. Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on arbei­tet hier aller­dings schon seit 1985 und so kön­nen wir dank­bar auf lang­jäh­ri­ge Erfah­run­gen unse­rer Kol­le­gen und das Ver­trau­en zur sam­bi­schen Kir­che zurück­grei­fen, dar­auf auf­bau­en und auf die­se Wei­se eine rele­van­te Gemein­de in Sam­bi­as Haupt­stadt Lusa­ka bauen.

Markus und Jana Müller

Steckbrief zum Missionseinsatz

Kennst du das auch? Got­tes­diens­te, die eher ange­staubt als leben­dig, eher tro­cken als all­tags­re­le­vant sind? Wir schon. Aber stel­le dir ein­mal vor: Kir­che ist ein Ort, an dem Erwach­se­ne, Jugend­li­che und auch Kin­der in einer für sie anspre­chen­den Art und Wei­se mit Gott in Kon­takt kom­men und in der Bezie­hung zu ihm wach­sen kön­nen. Stel­le dir vor: Kir­che ist ein Ort, an dem Ehren­amt­li­che und jun­ge Haupt­amt­li­che in ihrer Per­sön­lich­keit, aber auch für ihre Gaben geför­dert wer­den und so ler­nen, ihr Poten­zi­al zu entfalten.
Wir sind Mar­kus und Jana Mül­ler und arbei­ten mit unse­ren Töch­tern Malea und Nele in der Gemein­de­grün­dung in Lusa­ka – mit der Lei­den­schaft, dass Kir­che genau solch ein Ort sein kann.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einsatzland ist Sambia

Fläche in km²
0
Erster Einsatz im Land
0
Einwohner
0
Menschen in aller Welt zum Glauben an Jesus einzuladen und ihnen praktisch für ihr Leben zu helfen: Das ist für uns Aufgabe, Wunsch und Ziel! Deshalb gründen wir christliche Gemeinden, bilden aus, sind in sozialen Projekten tätig und helfen in akuten Notlagen – immer unter dem Motto „Mit Gott von Mensch zu Mensch“.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bleiben wir in Kontakt?

Wenn Du mehr über uns erfah­ren oder gar für uns beten möch­test, dann mel­de Dich hier zum News­let­ter an, fol­ge uns auf Insta­gram oder schrei­be uns ein­fach eine Mail an Markus.Mueller@liebenzell.org.

Du magst auch ande­ren von unse­rer Arbeit erzählen?
Dann kannst ger­ne die fol­gen­den Links nut­zen und weitergeben.

• Link zu die­ser Mis­sio­nars-Web­sei­te: www.liebenzell.org/mueller-markus-jana
• Link zur Mis­sio­nars-Spen­den­sei­te: www.liebenzell.org/spenden-mueller-markus-jana
• Link zu unse­rem Insta­gram-Kanal: https://www.instagram.com/jana_markus_mueller_/

Wir sind wirk­lich dank­bar für dei­ne Gebe­te und Ermu­ti­gun­gen, aber auch für dei­ne Unter­stüt­zung und dein Inter­es­se an unse­rer Arbeit!
Lie­be Grü­ße aus Lusaka
Mar­kus und Jana

Das könnte dich auch interessieren

Projekt "Gemeindegründungen Sambia"

Gemeindegründungen Sambia

Vor allem im städ­ti­schen Kon­text ver­lie­ren tra­di­tio­nel­le Wer­te wie Respekt vor dem Alter, gegen­sei­ti­ge Acht­sam­keit, Hilfs­be­reit­schaft und fami­liä­rer Zusam­men­halt zuneh­mend an Gewicht. Die jun­ge Gene­ra­ti­on in der Stadt lebt heu­te ganz anders als noch vor zehn Jah­ren, was die Älte­ren oft rat­los zurück­lässt. Das trifft die Gemein­den und vie­le haben es

Hier weiterlesen

Sambia

Sam­bia ist ein Land mit einer sehr jun­gen Bevöl­ke­rung. Von fast 18 Mil­lio­nen Ein­woh­nern ist annä­hernd die Hälf­te jün­ger als 15 Jah­re alt, nur zwei Pro­zent sind älter als 65 Jah­re. Sam­bia gehört zu auch den Län­dern mit der höchs­ten Aids-Rate. Rund 750.000 Aids-Wai­­sen leben in Sam­bia. Die meis­ten der Waisen

Hier weiterlesen

Sambia braucht unsere Hilfe

Sambia ist ein Land mit großartigen Menschen. Aber die hohe HIV-Rate, schlechte Bildung und Missernten machen den Menschen das Leben schwer. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen.
Martin Kocher – ehemaliger Missionar in Sambia und Leiter der LM-Arbeit in Deutschland
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite