Auf Jesus und seinen perfekten Plan vertrauen

Ver­rückt, wie schnell die Zeit meines impact-Ein­satzes verge­ht… Seit 6,5 Monat­en arbeite ich jet­zt schon im Upper Deck Youth Cen­ter in Tillsonburg/Kanada mit. Meine Zeit dort ist geprägt von guten Zeit­en mit vie­len Kindern und Jugendlichen und viel Action, aber auch von schwieri­gen Phasen wie z.B die bei­den Lock­downs Anfang des Jahres und dem aktuellen seit Ostern bis Mitte Mai. Dabei über­wiegen jedoch die pos­i­tiv­en Momente und die Erin­nerun­gen daran, wie wir z.b mit den Jungs der Boys-Group eine kleine Wasser­schlacht ver­anstal­tet haben.

Die Kinder und Jugendlichen sind mir sehr ans Herz gewach­sen. Ich bin froh, sie ein Stück auf ihrem, dur­chaus nicht immer ein­fachen, Lebensweg begleit­en und sie dabei unter­stützen zu dür­fen. Denn bei eini­gen ist die famil­iäre Sit­u­a­tion nicht die Beste und so wis­sen sie z: B nicht wie es ist, bedin­gungs­los geliebt und akzep­tiert zu sein.

Aber auch ich durfte so einiges neues für mein Leben und meine Beziehung zu Gott ler­nen. So ist mir in den let­zten Monat­en erneut bewusst gewor­den, wie wichtig es ist, Gott zu ver­trauen und ihm die Führung zu über­lassen, denn er wird es sehr gut machen.

Jonas

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite