Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Aktueller Spendenstand

Spendenfristen für 2018

Spendeneingang bei der LM bis:
19.12.2018: Lastschrift (SEPA)
28.12.2018: Kreditkarten
28.12.2018: Banküberweisung
31.12.2018, 11.00 Uhr: Bareinzahlung
31.12.2018: PayPal

Diese Liste zeigt Ihnen unsere Spendenfristen, bis wann Ihre Spende bei den verschiedenen Überweisungsmöglichkeiten vor dem Jahresende bei uns eingegangen sein muss, um Ihre Spende noch für das Jahr 2018 verbuchen und Ihnen dafür eine Zuwendungsbestätigung für 2018 ausstellen zu können.

Bitte veranlassen Sie Ihre Überweisung einige Tage früher, da diese mehrere Banktage benötigen kann.

Ausführliche Informationen hier

Zu den Adventskalender-Videos
factsheet – 9 Basics in 99 Sekunden
Missionskalender 2019
Jetzt aktuelle Predigten und Veranstaltungsmitschnitte anhören
Sehen Sie hier immer die
Alle Informationen zu den Stellenangeboten
Info zur neuen App der Liebenzeller Mission
Gebetsheft digital
Broschüre "Fremden begegnen – Fremden dienen"

Interview mit dem Gewinner von „The Voice of Germany“, Samuel Rösch und seiner Frau Luisa

Samuel und Luisa Rösch

Samuel Rösch hat das große Finale der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ gewonnen. Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich. Seine Frau Luisa studiert an der Internationalen Hochschule Liebenzell. Kurz vor dem Finale führten wir ein Interview mit den beiden. Darin sprechen sie über die Erfahrungen der Show, den Umgang mit dem Rampenlicht und ihre Zukunftspläne.

 

Samuel, wie kam es dazu, dass du bei „The Voice of Germany“ mitmachst?

Einer meiner Professoren an der Evangelischen Hochschule Moritzburg hat mich dazu motiviert.

 

Welche Erfahrungen hast du bislang in der Show gemacht, die dich prägten oder freuten?

Paddy Kelly hat mit uns vor jeder Runde gebetet und wir haben von unserem Vocal-Coach Bibelverse bekommen. Das hat mich sehr berührt. Am eindrücklichsten waren die Standing Ovations nach meinem Halbfinalsong. Das hat mich umgehauen.

>> hier weiterlesen

 

  

Roger Cicero "In diesem Moment"               SAMUEL RÖSCH GEWINNT
gesungen von Samuel Rösch                      THE VOICE OF GERMANY 2018


(Quelle: ProSiebenSat.1 Digital – The Voice of Germany)

Studenten sammeln 3000 Euro für die Missionsarbeit

Spendenaktion "no shave for faith" erfolgreich abgeschlossen

BAD LIEBENZELL. Einen Monat lang ließen sich 46 Männer ihren Bart wachsen. Sie suchten Sponsoren, die pro gewachsenem Bart-Zentimeter ein paar Euro spenden. Jetzt war es so weit: Die Bärte wurden gezupft und ... >> hier weiterlesen

„Wenn Gott mir nicht das Wichtigste genommen hätte, wäre ich nicht mehr Christ“

Eileen Lambert ist bei missionarischen Einsätzen voller Freude dabei

Wenn Gott Lebenspläne durchkreuzt und einem das Wichtigste und Liebste nimmt – was dann? Mache verbittern und wenden sich enttäuscht von Gott und dem christlichen Glauben ab. „Wenn Gott bei mir mit 13 Jahren nicht so große Knieprobleme zugelassen hätte, dass ich das für mich Wichtigste – das Fußballspielen – aufgeben musste, wäre ich nicht mehr ... >> hier weiterlesen

Deutscher Missionar organisiert Gedenkfeier zum Kriegsende in Frankreich mit

Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren

FRANKREICH. Auch in Frankreich gedachte man am Volkstrauertag den Opfern der beiden Weltkriege. Im Mittelpunkt stand dieses Jahr die Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Die Gedenkfeier auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Huisnes-sur-Mer (Normandie) organisierte der deutsche Missionar Peter Rapp maßgeblich mit. Dabei las er auch einen Psalm und sprach ein Gebet. An der Feier ... >> hier weiterlesen

Ungewöhnlicher Gottesdienst lockt viele kirchenferne Menschen an

Freiluft-Gottesdienst mit Freibier

DEUTSCHLAND. Junge Menschen, die dem christlichen Glauben fernstehen, lassen sich nur schwer zu christlichen Veranstaltungen einladen. Eine ungewöhnliche Idee hatte nun die Junge Kirche Berlin-Treptow (JKB), eine missionarische Arbeit der Liebenzeller Mission: Sie lud zusammen mit der evangelischen Gemeindearbeit Oderin in Brandenburg zu einem ... >> hier weiterlesen

Burundier helfen Burundiern – ein Bericht von unserer Missionarin Ina Schütte

Große Freude in Burundi

Seit letztem Jahr bin ich für das Projekt „BAHO – Hilfe für benachteiligte Kinder und Familien“ in Burundi zuständig. Nach meinem Heimataufenthalt kam ich im Juni 2018 zurück nach Afrika.

Während des Sommers besuchte ich jede der sieben Gemeinden, mit denen wir im BAHO-Projekt zusammenarbeiten. Ich wollte sie besser kennenlernen und mit den Mitarbeitern eine Bestandsaufnahme machen. Dabei stellte ich fest, dass ... >> hier weiterlesen

Hoffnung für Menschen in Sambia – Liebenzeller Mission hat Spendenaktion für das afrikanische Land gestartet

Hoffnung für Menschen in Sambia

BAD LIEBENZELL. Zum zwölften Mal hat die Liebenzeller Mission die Initiative „Weltweit Hoffnung schenken“ gestartet. Mit der Aktion sollen Menschen in aller Welt neue Hoffnung schöpfen. Im Blick sind besonders Menschen aus Regionen, die nicht im Fokus der Weltöffentlichkeit stehen und keine Lobby haben. Dieses Jahr steht das afrikanische Sambia im Zentrum der Initiative. ... >> hier weiterlesen

Heiko und Simone Erndwein: Nachhaltige Arbeit in Ecuador

Heiko und Simone Erndwein in Ecuador

Anden-Hochland, bunte Märkte und jeden Tag frische Bananen – das war das Umfeld für Heiko und Simone Erndwein in den letzten zwölf Jahren. Als Missionare waren sie in Ecuador im Einsatz. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit war die theologische Schulung von Quichua-Indianern. Jetzt ist Familie Erndwein zurück in Deutschland. Wir haben Heiko einige kurze Fragen gestellt ... >> hier weiterlesen

Creativ-Team spendet Erlös für Sambia – Einkaufen und Gutes tun beim Adventsbasar im Missions- und Schulungszentrum

Creativ-Team spendet Erlös für Sambia

BAD LIEBENZELL. Die kalten Temperaturen stimmten schon mal auf Weihnachten ein. Am 17. November war viel los im Missions- und Schulungszentrum der Liebenzeller Mission. Das Creativ-Team des WHW e.V. – eine Gruppe von ehrenamtlich engagierten Bastel-Begeisterten – lud zum Adventsbasar ein. Der Erlös ging an die Aktion „Weltweit Hoffnung schenken“ der Liebenzeller Mission.

Schon deutlich vor der eigentlichen Eröffnung um 11 Uhr kamen die ersten Besucher. Denn wer einen ganz bestimmten Artikel suchte, musste ... >> hier weiterlesen

>> Weiter zum News-Archiv.

Die aktuellen Audiosendungen


 
 
>> Weitere Sendungen hören Sie in unserem Audioangebot.