Porträt über den neuen Präses des Gnadauer Verbands

BAD LIEBENZELL. Am 1. Sep­tem­ber beginnt Pfar­rer Stef­fen Kern sein neu­es Amt als Prä­ses des Evan­ge­li­schen Gnadau­er Gemein­schafts­ver­bands. Was dem Theo­lo­gen und Jour­na­lis­ten auch in die­ser neu­en Sta­ti­on sei­nes Lebens wich­tig ist, zeigt ein Film­por­trät mit dem Titel: „Stef­fen Kern: ‚Dein Leben ist wert­voll!’“ Der Film ist Teil des TV-Maga­zins „welt­weit – am Leben dran“ der Lie­ben­zel­ler Mission.
„Wir sind dank­bar, dass unser Film­team Stef­fen Kern in den ver­gan­ge­nen Mona­ten immer wie­der beglei­ten durf­te“, sagt Chris­toph Kiess, Lei­ter der Öffent­lich­keits­ar­beit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on: „Ger­ne wol­len wir zei­gen, wofür er steht und was ihm in sei­nem Glau­ben wich­tig ist.“

Der Theo­lo­ge gilt als einer der füh­ren­den Reprä­sen­tan­ten des Pie­tis­mus, den er als „eine Art Refor­ma­ti­on 2.0“ beschreibt. Dass Glau­be und Leben zusam­men­kom­men, sei ein Grund­an­lie­gen des Pie­tis­mus und auch ihm per­sön­lich beson­ders wich­tig, sagt Stef­fen Kern. Er selbst spre­che sehr ger­ne über sei­nen Glau­ben, genau­so wich­tig sei aber das Zuhö­ren. Das gel­te auch im Umgang mit Men­schen ande­ren Glau­bens wie zum Bei­spiel Mus­li­men: „Zu hören, wor­an ein ande­rer Mensch glaubt, wor­auf er sich ver­lässt, was ihn trägt, das ist unge­heu­er gewinn­brin­gend. Wir Chris­ten soll­ten viel mehr mit Mus­li­men reden, das Leben mit ihnen tei­len, mit ihnen essen und fei­ern, als über sie zu reden.“

Im Film spricht Stef­fen Kern auch über sei­ne Erfah­run­gen im Radio als „Anten­ne-1-Pfar­rer“ und wie er rück­bli­ckend sei­nen Spon­ta­n­ein­satz bei der Evan­ge­li­sa­ti­on pro­Christ 2013 erleb­te, als er erst 90 Minu­ten vor Beginn erfuhr, dass er als Pre­di­ger für Ulrich Par­zany ein­sprin­gen muss. Außer­dem erzählt er von sei­ner Begeg­nung mit dem klatsch­nas­sen Minis­ter­prä­si­den­ten Win­fried Kret­sch­mann und was für ihn ein Stück Him­mel auf Erden ist.

Der Film wird ab 20. Sep­tem­ber im Fern­seh­sen­der Bibel TV aus­ge­strahlt und ist ab sofort auf You­Tube abruf­bar. Pro­du­ziert wur­de er von TV-BW Medi­en­pro­duk­tio­nen (Pforz­heim) im Auf­trag der Lie­ben­zel­ler Mission.

Aus­strah­lungs­ter­mi­ne TV:
Bibel TV: MO 20.9. 22:15 Uhr / DO 23.9. 9:30 Uhr / DO 23.9. 16:30 Uhr
Medi­en­por­tal: www.liebenzell.tv/546
You­tube: https://youtu.be/ITaZzHqD-Jo

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite