„Bei uns kann man sorgenfrei eine Reise buchen!“

Urlaub pla­nen und eine Frei­zeit buchen trotz Coro­na-Pan­de­mie? Dazu ermu­tigt Tho­mas Trom­mer, Geschäfts­füh­rer der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on Frei­zei­ten und Rei­sen GmbH. Er schil­dert, welch beson­de­res Pro­gramm der größ­te christ­li­che Grup­pen­rei­se­ver­an­stal­ter neu auf­ge­legt hat.

Tho­mas, was emp­fiehlst du den­je­ni­gen, die sich gera­de über­le­gen, ob sie eine Frei­zeit ange­sichts der aktu­el­len Coro­na-Pan­de­mie buchen sollen?
Freu dich auf den Urlaub, pla­ne ihn gemein­sam mit dei­nen Freun­den, mit dei­nem Ehe­part­ner und in der Fami­lie. Die Vor­freu­de ist die ers­te Urlaubs­freu­de. Die Sehn­sucht, her­aus- und fort­zu­kom­men, ist bei vie­len ver­ständ­li­cher­wei­se sehr groß. Bei uns kann man sor­gen­frei buchen und Urlaub mit Mehr­wert erleben.

Was soll man beim Buchen einer Frei­zeit bei euch beachten?
Es sind bei uns in die­sem Jahr etwa 150 Rei­sen für Früh­jahr, Som­mer und Herbst buch­bar, wir bie­ten eine gro­ße Viel­falt unter­schied­li­cher Rei­sen. Ab wann es wie­der mög­lich sein wird, zu rei­sen, ist heu­te noch völ­lig unge­wiss – viel­leicht ab Ostern oder nur wenig spä­ter. Aber ich bin sehr zuver­sicht­lich, dass im Som­mer und im Herbst sehr viel mög­lich sein wird.

Wie reagiert ihr auf die aktu­el­le Unsi­cher­heit beim Buchen ange­sichts der Corona-Pandemie?
Wir haben ganz neu das attrak­ti­ve Pro­gramm „Sor­gen­frei buchen“ auf­ge­legt, da uns bewusst ist, dass Buchen momen­tan noch schwie­rig ist. Wir bie­ten eine kos­ten­lo­se Stor­nie­rung und Umbu­chung an und nie­mand geht dabei ein Risi­ko ein. Wenn man jetzt bei uns bucht, hat man sei­nen Platz sicher und kann die Auto- oder Bus­rei­se bis 45 Tage vor Rei­se­be­ginn kos­ten­los stor­nie­ren oder umbu­chen. Bei Flug­rei­sen ist das bis 65 Tage vor­her mög­lich. Wenn man also eine Wunschrei­se bucht und es soll­te sich dann her­aus­stel­len, dass das Land nicht bereist wer­den kann oder es zu unsi­cher erscheint, kann man kos­ten­los in ein ande­res, gut ber­eis­ba­res Land bzw. Regi­on umbu­chen. Oder man stor­niert ganz und erhält das Geld zurück. Die­ses Ange­bot gilt nicht für die Donau-Kreuz­fahrt ab 21. Sep­tem­ber und die Hur­tig­ru­ten-See­rei­se ab 8. Okto­ber. Da die­se Rei­sen jedoch erst im Herbst statt­fin­den, soll­ten die­se Rei­sen nach der jet­zi­gen Ent­wick­lung der Fall­zah­len und Imp­fun­gen sehr gut mög­lich sein. Wir bie­ten zudem wie im ver­gan­ge­nen Jahr eine Geld-zurück-Garan­tie bei allen Rei­sen an, die wir unse­rer­seits dann doch absa­gen müs­sen. Wir arbei­ten also nicht mit Gutscheinen.

Wie sieht es aktu­ell bei den Rei­se­län­dern aus?
Der­zeit ist Rei­sen noch nahe­zu fast unmög­lich. Die Rei­se­mög­lich­kei­ten wer­den sich schritt­wei­se gemäß der Inzi­denz­ent­wick­lung und der Ein­rei­se­po­li­tik der Län­der erge­ben. Wir haben übri­gens im ver­gan­ge­nen „Coro­na-Jahr“ 62 Rei­sen im Som­mer und Herbst mit guten Hygie­ne-Bedin­gun­gen umset­zen kön­nen, zur gro­ßen Zufrie­den­heit unse­rer Gäs­te. Dar­un­ter waren auch 20 Bus- bzw. Flug­rei­sen. Stu­di­en haben belegt, dass man im Flug­zeug sehr sicher ist.

Wie reagiert ihr mit eurem Frei­zeit­an­ge­bot auf die beson­de­ren Bedin­gun­gen der Corona-Pandemie?
Wir hat­ten bis­her schon ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm und haben das auf­grund der Unge­wiss­heit noch etwas ange­passt: Weni­ger Fern­rei­sen und ein noch brei­te­res Spek­trum in ganz Euro­pa. Damit tra­gen wir dem Umstand Rech­nung, dass die Lage sich dort völ­lig unter­schied­lich ent­wi­ckeln kann. Wir haben zudem unser Rei­se­pro­gramm für Deutsch­land kräf­tig aus­ge­wei­tet. Eines bleibt: Gemein­sam rei­sen – Gott erle­ben – Urlaub genie­ßen. Tol­le Rund‑, Action‑, Rad‑, Bade- und Wan­der­rei­sen für alle Alters­grup­pen und spe­zi­ell auch für Fami­li­en und für jun­ge Erwach­se­ne haben wir im Ange­bot. Dar­un­ter sind auch 50 Jubi­lä­ums-High­lights. Gelei­tet wer­den unse­re Rei­sen von enga­gier­ten, geschul­ten Frei­zeit­lei­tern. Wir beob­ach­ten täg­lich und sorg­fäl­tig die Ent­wick­lung sowie die Rei­se­hin­wei­se des Aus­wär­ti­gen Amtes. Mit unse­rer Erfah­rung und Kom­pe­tenz bemü­hen wir uns sehr um jede ein­zel­ne Rei­se. Ich emp­feh­le sehr unse­ren Kata­log. Wir fei­ern in die­sem Jahr unser 50-jäh­ri­ges Bestehen. Eini­ges dazu sowie Rei­se­be­rich­te zu den im ver­gan­ge­nen Jahr unter Coro­na-Bedin­gun­gen rea­li­sier­ten Frei­zei­ten fin­den Inter­es­sen­ten vor­ne im Kata­log. Die­ser kann kos­ten­los bei uns bestellt oder unter www.freizeiten-reisen.de/ueber-uns/kontakt/katalogbestellung/ ange­schaut werden.

Wie sieht euer Hygie­ne-Kon­zept aus?
Hotels, Bus- und Flug­ge­sell­schaf­ten haben gute Hygie­ne-Kon­zep­te, die stän­dig an die ent­spre­chen­den Anfor­de­run­gen ange­passt wer­den. Maß­ge­bend sind für uns die zum Zeit­punkt der Rei­se in den jewei­li­gen Län­dern gel­ten­den Bestim­mun­gen. Für unse­re Grup­pen haben wir die zusätz­li­che Rege­lung, dass gemein­sa­mes Sin­gen nur im Frei­en mög­lich ist. Wir tun unser Bes­tes und arbei­ten täg­lich inten­siv dafür, dass mög­lichst vie­le mit uns in die­sem Jahr sicher ver­rei­sen kön­nen und eine geseg­ne­te Zeit erleben.

Was rätst du den­je­ni­gen, die beim Pla­nen von Urlaub immer noch unsi­cher sind?
Gönn dir einen Urlaub! Die Zeit, die wir gera­de erle­ben, ist sehr hart für alle, für jeden in sei­nem per­sön­li­chen Lebens­be­reich. Wir brau­chen wie­der die per­sön­li­che Begeg­nung. Ent­de­cke herr­li­che Natur, ande­re Kul­tu­ren, net­te Men­schen und eine herz­li­che Gast­freund­schaft vor Ort. Es ist eine wert­vol­le Zeit der Besin­nung und Got­tes­be­geg­nung – und das in einer schö­nen, ent­spann­ten Urlaubs­at­mo­sphä­re, mit gutem Essen, Wan­dern, Kul­tur, Baden und Aus­flü­gen. Auf all das muss man trotz Coro­na nicht ver­zich­ten. Wir bera­ten dabei ger­ne per Tele­fon unter 07052 175110 oder auf unse­rer Inter­net­sei­te www.freizeiten-reisen.de vor­bei. Nutz unser Pro­gramm „Sor­gen­frei buchen“ und die Geld-zurück-Garan­tie. Freu dich auf dei­nen Urlaub. Wir laden dich herz­lich ein, mit uns unter­wegs zu sein.

Unse­re High­lights im Über­blick gibt es hier.

(Foto: Nata­lya Zaritska­ya, unsplash)

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite