Schwarzbrot-Gottesdienste

Liebenzeller Schwarzbrot-Gottesdienste

… weil das Lebensbrot manchmal durchgekaut werden muss

Die Lie­ben­zel­ler Schwarz­brot-Got­tes­diens­te ste­hen für ein Got­tes­dienst­pro­gramm, in der eine gehalt­vol­le Pre­digt im Mit­tel­punkt steht. Mit der Bibel ist es wie mit einem ker­ni­gen Schwarz­brot: Sie hat manch­mal eine dicke Rin­de, die sich ordent­lich durch­kau­en lässt. So schmeckt nicht nur das Lebens­brot, son­dern es macht auch rich­tig satt und ent­hält alle Nähr­stof­fe, um geist­lich gesund zu blei­ben. Mit den Schwarz­brot-Got­tes­diens­ten laden wir zu einem Pre­digt­got­tes­dienst ein, in des­sen Mit­tel­punkt eine aus­führ­li­che, tief­grün­di­ge und schrift­be­zo­ge­ne Pre­digt steht. Die Got­tes­diens­te ins­ge­samt sind dafür kurz und kna­ckig: Nach 50 Minu­ten ist Schluss!

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Die Schwarz­brot-Pre­di­ger
Die Schwarz­brot-Pre­dig­ten wer­den von zehn theo­lo­gisch fun­dier­ten Schwarz­brot-Pre­di­gern gehal­ten, die Freu­de dar­an haben, aus der Bibel dicke, schmack- und nahr­haf­te Schwarz­brot-Schei­ben zu präsentieren. 

Hier könnt ihr nun die Schwarz­brot-Pre­di­ger kennenlernen:

Schwarzbrot-Gottesdienste

Roland Dei­nes

Pfr. Prof. Dr. Roland Dei­nes ist Pro­fes­sor für Bibli­sche Theo­lo­gie und anti­kes Juden­tum an der IHL, ver­hei­ra­tet mit Rena­te, Vater eines Soh­nes und lei­den­schaft­li­cher Samm­ler von Büchern, Brief­mar­ken und viel Wissen.

„Eine Pre­digt ist wie eine Ver­pfle­gungs­sta­ti­on auf dem Weg zum Reich Got­tes. Sah­ne­pud­ding allein reicht dafür nicht aus.“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Vol­ker Gäckle

Pfr. Prof. Dr. Vol­ker Gäck­le ist Rek­tor der IHL, Pro­fes­sor für Neu­es Tes­ta­ment, ver­hei­ra­tet mit Bet­ti­na, Vater von drei Kin­dern und Anhän­ger des VfB Stutt­gart – in guten wie in schlech­ten Zeiten.

„Eine Pre­digt soll wie ein gutes Essen sein: Sie muss sät­ti­gen und gleich­zei­tig Geschmack auf mehr und Lust zum Sel­ber­ko­chen und ande­re ein­la­den machen.“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Andre­as-Chris­ti­an Heidel

Pfr. Dr. Andre­as-Chris­ti­an Hei­del ist wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter für Neu­es Tes­ta­ment an der IHL, ver­hei­ra­tet mit Babet­te, Vater von zwei Kin­dern, begeis­ter­ter Ten­nis­spie­ler, Whis­ky­ge­nie­ßer und ein Meis­ter in der Kunst der Videospiele.

„Eine Pre­digt ist wie ein guter Whis­ky: eine Ent­de­ckungs­rei­se in eine, oder bes­ser die span­nends­te Geschich­te, die mich fas­zi­niert, zum Stau­nen bringt, ein Feu­er im Inners­ten ent­facht und vom Atem­be­rau­ben­den schwär­men lässt.“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Andre­as Jägers

Andre­as Jägers, M.A., ist wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter für Reli­gi­ons­päd­ago­gik an der IHL, ver­hei­ra­tet mit Ali­ne, Vater von drei Kin­dern und seit Coro­na Betrei­ber eines YouTube-Kanals.

„Eine Pre­digt ist wie ein guter Witz: Mög­lichst knapp, klar struk­tu­riert, ein wenig zum Nach­den­ken und mit einer kna­cki­gen Pointe.“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Dave Jar­setz

Dave Jar­setz, M.A., ist Mis­si­ons­di­rek­tor der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on, ver­hei­ra­tet mit Anet­te und Vater eines Soh­nes. Er hat eine gro­ße Lei­den­schaft für das För­dern und For­dern von Men­schen sowie die Ent­fal­tung ihrer Gaben.

„Eine Pre­digt bewirkt das glei­che wie die Gna­de Got­tes – wenn sie „emp­fan­gen“ wur­de, dann bewegt, beru­higt und befä­higt sie den Zuhörer!“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Johan­nes Luithle

Pfr. Johan­nes Luith­le ist Direk­tor der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on, ver­hei­ra­tet mit Andrea, Vater von drei Kin­dern und macht mit Begeis­te­rung Musik. Er ist ger­ne zu Fuß unter­wegs und freut sich, wenn Men­schen geist­lich wachsen.

„Eine Pre­digt ist dann ange­kom­men, wenn sie auf Reso­nanz stößt, ja sie muss anstö­ßig sein“.

Schwarzbrot-Gottesdienste

Mat­thi­as Meister

Dipl.-Theologe Mat­thi­as Meis­ter ist aka­de­mi­scher Lei­ter der ITA, ver­hei­ra­tet mit Kath­rin, Vater von fünf Kin­dern, fährt ger­ne Fahr­rad und ver­bringt ger­ne Zeit mit sei­ner Fami­lie. Sei­ne Lei­den­schaft ist es, ande­re für Jesus Chris­tus zu begeistern.

„Eine Pre­digt, in der bei der Erkennt­nis der Wahr­heit die Her­zen anfan­gen zu bren­nen, weil Gott die Men­schen bewegt, ist mein Wunsch, mein Gebet und mei­ne Hoffnung.“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Hart­mut Schmid

Pfr. Dr. Hart­mut Schmid ist Vor­sit­zen­der des Lie­ben­zel­ler Gemein­schafts­ver­ban­des und Hono­rar­pro­fes­sor für Altes Tes­ta­ment an der IHL. Er ist ver­hei­ra­tet mit Elfrie­de, Vater von drei Kin­dern und fühlt sich som­mers wie win­ters in den Ber­gen am wohlsten.

„Eine Pre­digt soll­te für mich biblisch, ver­ständ­lich und all­tags­be­zo­gen sein.“

Schwarzbrot-Gottesdienste

Tobi­as Schuckert

Dr. Tobi­as Schu­ckert ist Lei­ter der Stu­di­en- und Lebens­ge­mein­schaft der Lie­ben­zel­ler Stu­die­ren­den und wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter für Mis­si­ons- und Reli­gi­ons­wis­sen­schaft an der IHL. Er ist ver­hei­ra­tet mit Sabi­ne, Vater von drei Kin­dern und ein gro­ßer Ken­ner und Lieb­ha­ber Japans, der Japa­ner und ihrer Kultur.

„Eine Pre­digt ist die Mög­lich­keit eines Men­schen, zum Sprach­rohr Got­tes zu wer­den. Ich darf betei­ligt sein, wenn der leben­di­ge Gott Men­schen anspricht. Es ist die größ­te Wür­de und gleich­zei­tig die größ­te Ver­ant­wor­tung, die ein Mensch haben kann.“ 

Schwarzbrot-Gottesdienste

Wil­fried Sturm

Pfr. Prof. Dr. Wil­fried Sturm ist Pro­fes­sor für Sys­te­ma­ti­sche Theo­lo­gie in pas­to­ra­ler Pra­xis an der IHL, ver­hei­ra­tet mit Judith und Vater von vier Kin­dern. Neben der Beschäf­ti­gung mit ethi­schen Fra­gen gilt sei­ne Lei­den­schaft dem Kla­vier und dem gele­gent­li­chen gemein­sa­men Musizieren.

„Eine Pre­digt soll­te den bibli­schen Text aus­re­den lassen.“

Audiosendungen der Schwarzbrot-Gottesdienste

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von Sound­cloud zu laden.

Inhalt laden

Wissenswertes

Schwarzbrot-Gottesdienste
im Juni und Juli 2021


Predigtreihe über die Apostelgeschichte –
„Neue Perspektiven aus alten Texten“

06.06.2021
Vol­ker Gäck­le
Die Explo­si­on des Ver­ste­hens –
Was in den 40 Tagen nach Ostern geschah
Apos­tel­ge­schich­te 1,1–8

13.06.2021
Roland Dei­nes
Vom Ver­ste­hen zum Glau­ben –
Eine Pre­digt über die Pfingst­pre­digt des Petrus
Apos­tel­ge­schich­te 2,22–36

20.06.2021
Andre­as Jägers
Phil­ip­pus und der Äthio­pi­er
Apos­tel­ge­schich­te 8,26–40

27.06.2021
Andre­as-Chris­ti­an Hei­del
Alles steht Kopf
Apos­tel­ge­schich­te 10,1–48

04.07.2021
Tobi­as Schu­ckert
Kir­che in Gefahr
Apos­tel­ge­schich­te 15,6–18

11.07.2021
Mat­thi­as Meis­ter
Her­aus­for­de­run­gen bewäl­ti­gen
Apos­tel­ge­schich­te 17,1–12

18.07.2021
Dave Jar­setz
Vom Him­mel her – die Ver­ständ­nis- und
Lebens­ver­än­dern­de Jesus-Erschei­nung
Apos­tel­ge­schich­te 26,1–29

25.07.2021
Vol­ker Gäck­le
Ein­ge­la­den in Got­tes Geschich­te
Apos­tel­ge­schich­te 28,17–31

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X