Projekt "LubuBeatz"

Gemeindegründung Bad Doberan – Deutschland

Geistliche Heimat an der Ostseeküste

Projekt "Gemeindegründung Bad Doberan"

Kurzinfo zum Projekt

Unter der sta­te­gi­schen Inia­ti­ti­ve Gemein­den grün­den unter­stützt die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on das Pro­jekt Gemein­de­grün­dung Bad Doberan. Das Pro­jekt liegt in Euro­pa und dort in Deutsch­land. Wir unter­stüt­zen die Men­schen in die­sem Pro­jekt seit 2010. Es gibt auch für dich vie­le Mög­lich­kei­ten, sich bei die­sem Pro­jekt mit einzubringen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Projektbeschreibung

Alles begann mit einem alten Haus an der Ost­see­küs­te. Und die­ses Haus trägt einen ganz beson­de­ren Namen. Das Haus Got­tes­frie­den in Bad Doberan ist nicht nur ein Haus, son­dern ein wah­rer Schatz.

Jun­gen und älte­ren Men­schen Got­tes Lie­be nahe­brin­gen, das Leben mit ihnen tei­len und ihnen eine geist­li­che Gemein­schaft anbie­ten – dafür set­zen sich seit Juli 2010 Chris­toph und Inka Scharf an der Ost­see in Bad Doberan (Meck­len­burg-Vor­pom­mern) ein.

In der 12.000 Ein­woh­ner gro­ßen Stadt, zu der das berühm­te ost­deut­sche See­bad Hei­li­gen­damm gehört, grün­de­ten sie inner­halb des Meck­len­bur­gi­schen Gemein­schafts­ver­ban­des eine Gemein­de, rie­fen eine evan­ge­lis­ti­sche Jugend­ar­beit ins Leben und sind auf Stra­ßen und in Schu­len aktiv. Das „Haus Got­tes­frie­den“ bie­tet den Besu­cher eine geist­li­che Hei­mat. „Gemein­schaft erle­ben“ ist das Mot­to und Programm.

iOS und Android App "Meine Mission"

Gut informiert und überall dabei.

Meine Mission ist die offizielle App der Liebenzeller Mission und mit ihr bist du immer auf dem neuesten Stand. Erfahre Aktuelles aus den Einsatzgebieten und der Arbeit der Missionare. Entdecke  wissenswertes über andere Kulturen oder nutze die täglich aktualisierten News, Andachtstexte, die Losungen und die Gebetsanliegen für deine persönliche Andacht.

Deine Hilfe lohnt sich!

Jeder Ein­zel­ne ist wert­voll. Des­halb inves­tie­ren wir bewusst in Men­schen. Dei­ne Unter­stüt­zung für unser Pro­jekt in Deutsch­land kommt an und macht einen Unter­schied! Unse­re Mit­ar­bei­ter arbei­ten mit unse­ren ein­hei­mi­schen Part­nern auf Augen­hö­he und unter­stüt­zen sie lang­fris­tig. Denn eine nach­hal­ti­ge Hil­fe ist uns wichtig.

Einsatzland ist Deutschland

in diesem Projekt im Einsatz seit:

0

Als Lie­ben­zel­ler Mis­si­on inves­tie­ren wir bewusst in Men­schen. Egal, ob es Hun­der­te sind oder Ein­zel­ne. Weil Got­tes Lie­be jedem gilt, set­zen wir uns gemein­sam für die Zukunft ein. Welt­weit. Mit Gott von Mensch zu Mensch.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das könnte dich auch interessieren

Deutschland

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on ist nicht nur in mehr als 20 Län­dern im Aus­land aktiv, son­dern auch in Deutsch­land – denn auch hier ken­nen vie­le Got­tes Lie­be nicht. Unse­re Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter laden zu einem leben­di­gen Glau­ben an Jesus Chris­tus ein und ermu­ti­gen Chris­ten, die­sen im All­tag zu leben. Sie grün­den Gemeinden

Hier weiterlesen
Christoph und Inka Scharf

Christoph und Inka Scharf

Chris­toph und Inka Scharf leben seit Som­mer 2010 in Bad Doberan an der Ost­see und sind in der mis­sio­na­ri­schen Gemein­de­ar­beit tätig. Zuvor arbei­te­te Fami­lie Scharf in Schwe­rin. Chris­toph stammt aus Ber­lin, ist Kran­ken­pfle­ger und hat die Aus­bil­dung am Theo­lo­gi­schen Semi­nar der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on absol­viert. Inka kommt aus Meck­­len­­burg-Vor­­­pom­­mern und ist Kran­ken­schwes­ter von

Hier weiterlesen

Deutschland braucht Jesus!

Ich habe in tausenden Gesprächen gemerkt: Deutschland braucht Jesus. Nur er verändert. Deshalb lohnt es sich, für ihn in unserem Land unterwegs zu sein.
Klaus-Dieter Mauer – Evangelist in Deutschland
Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X