Markus und Jana Müller

Samuel und Anke Meier

Sambia

Hal­lo und dan­ke, dass du dich für die Arbeit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on in Sam­bia inter­es­sierst. In Sam­bia ist die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on seit 1985 aktiv. Bis heu­te leben wir Mis­sio­na­re das Mot­to „Mit Gott von Mensch zu Mensch“. Aktu­ell set­zen wir uns unter dem Arbeits­schwer­punkt „Gemein­den grün­den“ ein.
Bes­te Grü­ße
Samu­el und Anke

Samuel und Anke Meier

Steckbrief zum Missionseinsatz

Samu­el und Anke Mei­er leben seit Sep­tem­ber 2005 in Sam­bia und begin­nen Anfang 2020 eine Gemein­de­grün­dung in der Haupt­stadt Lusa­ka. Zuvor arbei­te­ten sie als Pio­nier­mis­sio­na­re in Nab­wa­lya und in der Team­lei­tung in Ndo­la. Sie haben einen Sohn und eine Toch­ter. Vor sei­ner Aus­bil­dung am Theo­lo­gi­schen Semi­nar der LM war Samu­el als Kfz-Mecha­ni­ker tätig. Anke ist Ergo­the­ra­peu­tin von Beruf.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einsatzland ist Sambia

0
Fläche in km²
0
Erster Einsatz im Land
0
Einwohner
Menschen in aller Welt zum Glauben an Jesus einzuladen und ihnen praktisch für ihr Leben zu helfen: Das ist für uns Aufgabe, Wunsch und Ziel! Deshalb gründen wir christliche Gemeinden, bilden aus, sind in sozialen Projekten tätig und helfen in akuten Notlagen – immer unter dem Motto „Mit Gott von Mensch zu Mensch“.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bleiben wir in Kontakt?

Es ist toll, wenn wir in Kon­takt blei­ben und du unse­re Arbeit unter­stüt­zen könn­test. Hier sind ein paar Vor­schlä­ge für dich:
Wir sind dank­bar für dei­ne Gebets­un­ter­stüt­zung – eine Mög­lich­keit bie­tet das Gebets­heft der Lie­ben­zel­ler Mission.

Du kannst ger­ne auch die bei­den fol­gen­den Links nut­zen und wei­ter­ge­ben.
 • Link zu die­ser Mis­sio­nars-Web­sei­te: www.liebenzell.org/meier-samuel-anke
 • Link zur Mis­sio­nars-Spen­den­sei­te: www.liebenzell.org/spenden-meier-samuel-anke

Oder viel­leicht sehen wir uns im nächs­ten Hei­mat­auf­ent­halt in dei­ner Gemein­de? Wenn wir in Deutsch­land unter­wegs sind, fin­dest du alle Infos unter Reisedienst.

Wir sind wirk­lich dank­bar für dei­ne Unter­stüt­zung und dein Inter­es­se an unse­rer Arbeit!
Lie­be Grü­ße
Samu­el und Anke

Das könnte dich auch interessieren

Projekt "Gemeindegründungen Sambia"

Gemeindegründungen Sambia

Vor allem aber im städ­ti­schen Kon­text ver­lie­ren tra­di­tio­nel­le Wer­te wie Respekt vor dem Alter, gegen­sei­ti­ge Acht­sam­keit, Hilfs­be­reit­schaft und fami­liä­rer Zusam­men­halt zuneh­mend an Gewicht. Eben­so ver­än­dert sich das äuße­re Erschei­nungs­bild der Men­schen, sodass zum Bei­spiel west­li­che moder­ne Klei­dung und Sport-Out­­fits an der Tages­ord­nung sind. Die jun­ge Genera­ti­on in der Stadt lebt heute

Hier weiterlesen

Sambia

Sam­bia ist ein Land mit einer sehr jun­gen Bevöl­ke­rung. Von den 15 Mil­lio­nen Ein­woh­nern ist fast die Hälf­te jün­ger als 15 Jah­re alt, nur zwei Pro­zent sind älter als 65 Jah­re. Sam­bia gehört zu auch den Län­dern mit der höchs­ten Aids­ra­te. Rund 750.000 Aids-Wai­­sen leben in Sam­bia. Die meis­ten der Waisen

Hier weiterlesen

Sambia braucht unsere Hilfe

Sambia ist ein Land mit großartigen Menschen. Aber die hohe HIV-Rate, schlechte Bildung und Missernten machen den Menschen das Leben schwer. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen.
Martin Kocher – ehemaliger Missionar in Sambia und Leiter der LM-Arbeit in Deutschland
Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X