LIEBENZELLER MISSION | Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht 2020 »Mit Gott von Mensch zu Mensch« Die folgenden Grafiken und Daten geben einen Überblick über die Tätigkeit der Liebenzeller Mission 2020. ›› Bereich Mission www.liebenzell.org »Gott will, dass alle Menschen gerettet werden und die Wahrheit erkennen« (1. Timotheus 2,4) Mit ihren rund 250 Mitarbeitenden war die Liebenzeller Mission mit ihren internationalen Partnern 2020 in etwa 20 Ländern auf allen 5 Kontinenten tätig. Liebenzeller Mission gemeinnützige GmbH // Liobastraße 17 // 75378 Bad Liebenzell // Telefon: 07052 17–0 // E‑Mail: info@liebenzell.org Missionarinnen und Missionare 230 23 Einsatzländer weltweit

›› Bildung ›› Kurzzeiteinsätze Die Liebenzeller Mission ist Träger der Internationalen Hochschule Liebenzell (IHL) sowie der Interkulturellen Theologischen Akademie (ITA). Die IHL bietet insgesamt fünf praxisnahe und relevante Studiengänge, die mit einem Bachelor bzw. Master abgeschlossen werden. Die ITA ermöglicht eine praxisorientierte Ausbildung zum Gemeindehelfer/-assistent. Nach Wahl kann zusätzlich mit einem internationalen Bachlor abgeschlossen werden. Mit unserem Programm impact entsenden wir, zusätzlich zu unse‑ ren rund 250 Missionaren, junge Erwachsene für einen Freiwilligen‑ dienst oder einen missionarischen Kurzeinsatz. Der Dienst an Menschen und die persönliche und geistliche Entwicklung der Freiwilligen stehen im Vordergrund. Impact-Teilnehmende 2020 Interkulturelle Theologische Akademie (ITA) M.A. Integrative Beratung (M.A. IBE) Evangelische Theologie (ETH) Theologie und Pädagogik im interkulturellen Kontext (TPI) Theologie und Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext (TSA) Teilnehmer impact-Einsätze 0 20 40 60 80 100 120 2016/2017 2017/2018 2018/2019 2019/2020 2020/2021 9–11 Monate 2–6 Monate bis 2 Monate 0 50 112 28 52 26 31 114 29 41 28 22 120 40 42 35 21 123 43 49 37 22 132 61 55 34 31 Übersicht Studierendenzahlen 300 250 200 150 100 350 2016/2017 2017/2018 2018/2019 2019/2020 2020/2021

Die Studierenden können Teil der Studien- und Lebensgemeinschaft werden. Sie erhal- ten kompetente Begleitung. Im Fokus steht dabei das „innere Wachstum“ und die Förderung der Studierenden in Glauben, Persönlichkeit, Praxis und Ge- meinschaft. ›› Schwesternschaft Die Schwesternschaft der Liebenzeller Mission ist in Liebenzell beheimatet. Sie engagiert in der Mission, in den verschiedenen Arbeitsbereichen auf dem Missionsberg und in den mit der Lieben‑ zeller Mission verbundenen Werke und Gemein‑ schaftsverbände. Zur Schwesternschaft gehören rund 100 Schwestern. Viele arbeiten oder ver‑ bringen ihren Ruhestand auf dem Missionsberg. Durch einen missionarischen Lebensstil laden sie ein zu einem Leben im Glauben an Jesus Christus. Schwestern 100 82 21 Schwesternschaft der Liebenzeller Mission aktiv im Dienst im Ruhestand

›› Tochterunternehmen Die Liebenzeller Mission Freizeiten und Reisen GmbH ist einer der größten christlichen Gruppenreiseveranstalter. Die Christlichen Gästehäuser Monbachtal gGmbH bieten ver- schiedene Freizeiten und Seminare an. Außerdem sind sie Gästehäuser – für Gemeindefreizeiten, Tagungen von Firmen, den Familienurlaub, … ›› Spenden/Vermächtnisse Alle in diesem Bericht beschriebenen Aktivitäten sind nur dank unserer Spenderinnen und Spen‑ der möglich, die uns ihre Spende anvertrauen. 0 1.000 6.000 5.000 4.000 3.000 2.000 2016 2017 2018 2019 2020* Freizeiten und Reisen – Freizeitteilnehmer *2020: Rückgang bedingt durch die Covid19-Pandemie Anzahl Übernachtungen Monbachtal 0 1.500 Übersicht Spenden/Vermächtnisse (in Tsd. €) 9.000 7.500 6.000 4.500 3.000 10.500 13.500 12.000 15.000 2016 2017 2018 2019 2020 11.724 624 12.288 325 11.865 956 12.046 1.083 12.750 1.257 Spenden Vermächtnisse 2016 2020* 2019 2018 2017 0 5.000 10.000 15.000 20.000 25.000 30.000 35.000 40.000

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzg4OTA=