Erste Professur für Erziehungswissenschaft an der IHL

Dr. Daniel Straß wird erster Professor für Erziehungswissenschaft an der IHL

BAD LIEBENZELL. Die Inter­na­tionale Hochschule Lieben­zell (IHL) hat den Päd­a­gogen Dr. Daniel Straß zum 1. Feb­ru­ar 2019 auf eine Pro­fes­sur für Erziehungswis­senschaft berufen. 

Im Rah­men der Über­gabe der Ernen­nung­surkunde am 22. Jan­u­ar betonte IHL-Rek­tor Prof. Dr. Volk­er Gäck­le die his­torische Dimen­sion dieser Pro­fes­sur: „In 120 Jahren Exis­tenz der Lieben­zeller Mis­sion als Träger der Hochschule hat sich ein großer Erfahrungss­chatz zum päd­a­gogis­chen Han­deln ange­sam­melt. Meth­o­d­en der Lehre für Erwach­sene, Jugendliche und Kinder wur­den von unseren Mitar­beit­ern weltweit weit­er­en­twick­elt. In den let­zten Jahren wur­den Stu­di­engänge wie zunächst Gemein­de­päd­a­gogik und schließlich Theologie/Pädagogik im interkul­turellen Kon­text geschaf­fen, sodass es nun Zeit für diese Pro­fes­sur war. Ich freue mich, dass wir mit Dr. Daniel Straß einen her­vor­ra­gen­den Päd­a­gogen gefun­den haben, der in ein­er anwen­dungs­be­zo­ge­nen Diszi­plin wie Päd­a­gogik beim ‚Sehen mit The­o­rien‘ helfen wird.“

Dr. Daniel Straß charak­ter­isierte in sein­er Probevor­lesung auf ver­schiede­nen Ebe­nen das „Sehen-Helfen“ als typ­isch päd­a­gogis­chen Vol­lzug und als Brücke zwis­chen The­o­rie und Prax­is der Pädagogik.

Dr. Daniel Straß, aufgewach­sen im Harzvor­land (Sach­sen-Anhalt), absolvierte zunächst ein the­ol­o­gis­ches Fach­schul­studi­um am CVJM-Kol­leg in Kas­sel und studierte Erziehungswis­senschaften (Diplom) mit den Beifäch­ern Psy­cholo­gie und Sozi­olo­gie an der Mar­tin-Luther-Uni­ver­sität Halle-Wit­ten­berg (MLU). Dort pro­movierte er im Anschluss mit ein­er bil­dungsphilosophis­chen Arbeit zur Erwach­se­nen­bil­dung und arbeit­ete am Insti­tut für Päd­a­gogik der MLU.

Straß hat­te daneben stets Lehraufträge an Uni­ver­sitäten und Hochschulen, wie an der Otto-von-Guer­icke-Uni­ver­sität Magde­burg, der Uni­ver­sität Augs­burg und auch an der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell. An der Uni­ver­sität Augs­burg arbeit­et er zudem an ein­er Habil­i­ta­tion zum Per­sön­lichkeits­be­griff in der Erwachsenenbildung

 

 

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite