Sie sind hier: Home / Weltweit / Weltweit Hoffnung schenken
Flyer Weltweit Hoffnung schenken

Ihre Spende schenkt Hoffnung

    3 €      
Eine Kinderstunde oder Jungschar kann gestaltet werden.
 
    4 €      
Sonntagsschul-mitarbeiter können an einer Konferenz teilnehmen und bekommen gute Impulse für die Arbeit in den Gemeinden.
 
    5 €      
Ein Kind erhält Schulmaterial (Hefte und Stifte).
 
    8 €      
Eine Person kann am „TEE-Programm“ (außerschulische theologische Ausbildung) teilnehmen.
 
   12 €     
Ein Sack Mais kann gekauft werden.
 
   15 €     
Ein Kind kann an einem Jugendcamp teilnehmen.
 
   20 €     
12 Pastoren können an einer Pastorenkonferenz teilnehmen.
 
   25 €     
Für einen Studenten können ein Jahr lang Bücher für sein Studium gekauft werden.
 
   50 €     
Eine Person kann einen Monat am Ausbildungszentrum Muramvya studieren.
 

Weltweit Hoffnung schenken

 

Hoffnung für Burundi

Landkarte von Malawi

Burundi ist ein gebeuteltes Land. Jahrelang tobte ein Bürgerkrieg zwischen den Volksgruppen der Hutu und Tutsi. Mittlerweile ist der Krieg zu Ende. Aber starke Trockenheit, politische Krisen und eine schwache wirtschaftliche Entwicklung machen Burundi seit Jahren zu einem der ärmsten Länder der Welt. Für viele Burundier ist der Alltag ein täglicher Kampf ums Überleben. 

 

Die Liebenzeller Mission und ihre einheimischen Partner geben den Menschen in Burundi Hoffnung. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Förderung von Kindern und Familien. Benachteiligte Kinder erhalten Schulmaterial. Familien bekommen eine finanzielle Starthilfe, um wirtschaftlich unabhängig zu werden. Kinder erfahren Wertschätzung und Geborgenheit in Jugendgruppen und schöpfen neu Hoffnung für die Zukunft. Besonders notleidende Menschen erhalten von den Missionaren Reis, Mais und Bohnen. 

 

In Kirche und Gesellschaft setzen sich die Missionare für die Versöhnung der früher verfeindeten Volksgruppen ein – damit Wunden heilen und neue Beziehungen möglich werden. 

 

Seit rund 25 Jahren ist die Liebenzeller Mission in Burundi im Einsatz. Mit Ihrer Unterstützung können wir dort noch vielen Menschen helfen.

Danke für die Hoffnung, die Sie schenken.

Wussten Sie, dass ...

Menschen in Malawi

... Schätzungen zufolge 300.000 Menschen während des Bürgerkriegs in Burundi ihr Leben verloren haben. Liebenzeller Missionare waren eine der wenigen ausländischen Mitarbeiter, die auch während des Krieges den Einheimischen vor Ort zur Seite standen.

 

...  Burundi seit Jahren zu den fünf ärmsten Ländern der Welt gehört? 

 

... im Projekt „BAHO“ Familien durch eine finanzielle Starthilfe eine wirtschaftliche Unabhängigkeit ermöglicht wird?

 

... unsere Missionare in Hungerzeiten Reis, Mais und Bohnen an benachteiligte Kinder verteilen?

 

... unsere Mitarbeiter in Burundi sich für die Versöhnung zwischen den ehemals verfeindeten Volksgruppen Hutu und Tutsi einsetzen?

Deine Stifte-Box für Burundi

Kids aufgepasst: So macht Helfen Spaß!

Aktion für Kinder, Kindergruppen und Familien

 

Mach’ Kindern in Malawi eine Freude –

Schenke ihnen eine selbst gemachte Tasche!

 

So geht’s:

1.) Besorge dir eine Packung Stifte oder einige einzelne Stifte. Es ist ganz egal, ob das Buntstifte, Bleistifte, Filzstifte oder Kugelschreiber sind. Wenn du magst, bastle doch eine Stifte-Box oder verziere einfach die Verpackung der Stifte. Wenn du möchtest, kannst du auch etwas in der Landessprache „Kirundi“ draufschreiben. Zum Beispiel: „Yesu aragukunda“ (Jesus liebt dich) oder „Imana ni nziza“ (Gott ist gut).

Ideen zur Gestaltung
Wir haben für dich in einer Ideensammlung (PDF) einige Tipps und Ideen zur Gestaltung verschiedener Stofftaschen zusammengestellt. Vielleicht ist ja was Passendes für Dich dabei. Aber natürlich darfst du auch gerne selbst kreativ sein.

 

2.) Schicke die fertigen Stifte-Boxen bis 30.11.2017 oder bis 30.06.2018 an:

Liebenzeller Mission, Bettina Heckh, Liobastr. 17, 75378 Bad Liebenzell.

Wir sammeln die Stifte-Boxen und schicken sie einmal vor Weihnachten und dann nochmals im Sommer nach Burundi. Das wird für die Kinder dort eine ganz tolle Überraschung!

 

3.) Wenn du möchtest, dass die Kinder außerdem regelmäßig an einem Kinderprogramm teilnehmen können, kannst du 5 Euro auf das Konto der

 

Liebenzeller Mission

Sparkasse Pforzheim Calw

IBAN: DE27 6665 0085 0003 3002 34

BIC: PZHSDE66

Verwendungszweck: Weltweit Hoffnung schenken

Vielen Dank für alle Mithilfe!!!

Weitere Infos zur Aktion

Liebenzeller Mission gemeinnützige GmbH

Liobastr. 17

75378 Bad Liebenzell

 

Bettina Heckh

Telefon: 07052 17-128

E-Mail: hoffnung@liebenzell.org

 

Materialbestellung

Udo Schmitt
Telefon: 07052 17-296
E-Mail: material@liebenzell.org