Sie sind hier: Home / Weltweit / Arbeitsgebiete / Sambia / Farming God's Way
Sambia

Farming God’s Way

Die Bibel ist praktischer und lebensnaher als manche denken. Sie gibt sogar Tipps für Landwirtschaft und Feldanbau.

Das Projekt „Farming God’s Way“ hilft Menschen zu einer ertragreichen Landwirtschaft – und zu eine nachhaltigen Beziehung zu Jesus Christus. Zum Beispiel im afrikanischen Sambia.

 

Und so geht’s: Kleinbauern lernen auf Musterfeldern, wie sie durch die Verwendung von Kompost und Mulchen den Ertrag ihrer Felder steigern und ihre Familien besser ernähren können. Gleichzeitig werden biblische Prinzipien gelehrt. Zum Beispiel der Wert der Treue. Wenn man treu den Acker anbaut und pflegt, zahlt sich das bei der Ernte aus. Die Übertragung ins Leben öffnet vielen Menschen die Augen und gibt Beziehungen neue Hoffnung.

 

„Farming God’s Way“: ein doppelter Gewinn für die Menschen in Sambia.