Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission / Fernsehen / Nächste Sendungen
Fernseh-Magazin
Hier geht es zu Mäxiswelt.de

Sendungen im Juni

  • Papua-Neuguinea – Zeiten des Wandels (Länderfilm, ab 31.05.16)

    Mitarbeiter der Liebenzeller Mission auf der Insel Manus in Papua-Neuguinea unterstützen Menschen, die sich den neuen Herausforderungen stellen und ein Vorbild sein wollen. Menschen wie Esther und ihr Mann Luc im abgelegenen Sepikgebiet. Oder Akso und seine Frau Jenny in den Armensiedlungen der Hauptstadt Port Moresby.

  • Genuss ohne Reue (ab 07.06.16)
    Obwohl auch in Deutschland die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinandergeht, leben wir doch grundsätzlich im Reichtum – verglichen mit den meisten anderen Menschen auf dieser Erde. Was hat das für Konsequenzen für uns? Wie gelingt ein genussvolles und doch verantwortungsbewusstes Leben?

  • Ecuador – lebendige Vielfalt (Länderfilm, ab 14.06.16)
    Begleiten Sie unsere Missionare zu Awa-Indianern und Afroecuadorianern, besuchen Sie Bergdörfer in den Anden und lernen Sie beeindruckende Menschen kennen. Lassen Sie sich überraschen und faszinieren von der lebendigen Vielfalt Ecuadors!

  • Hat Gott Platz im Alltag? (ab 21.06.16, wh)
    Wie krieg ich das nur unter einen Hut? Familie, Beruf, Haushalt, Gemeinde ... und dann auch noch Gott?!“ Diese Frage stellt sich die Mutter und Dozentin Prof. Dr. Mihamm Kim-Rauchholz in Deutschland und sogar eine Pastorenfrau in Malawi.

  • Bangladesch – jeder Mensch ist wertvoll (Länderfilm, ab 28.06.16)
    Seit 40 Jahren arbeitet und hilft die Liebenzeller Mission in Bangladesch, dem von häufigen Naturkatastrophen heimgesuchten Land.
    Dort schuftet Josef jeden Morgen auf seiner Farm. Dilip geht seinem Handwerk als Fischer nach. Doch ihr Leben ändert sich drastisch, als sie Jesus Christus begegnen …

Sendungen im Juli

  • Anders denken, anders reden, anders glauben (ab 05.07.16, wh)
    Wenn Menschen ihr Leben teilen, kommen verschiedenste Meinungen, Prägungen und Wertvorstellungen zusammen. Da gilt es, sich und den anderen verstehen zu lernen. Im Kleinen in der Familie – und im Großen in einer völlig fremden Kultur.

  • Japan – massenhaft Einzelne (Länderfilm, ab 12.07.16)
    Der Film handelt davon, wie Missionare sich um die Bedürfnisse von Japanern kümmern und Kontakte zu Einzelnen knüpfen. Und er zeigt, wie japanische Christen ihren Glauben im Alltag leben.

  • Auf den Kopf gestellt (ab 19.07.16, wh)
    „Veränderung will jeder, wenn er dabei gleich bleiben kann“, sagte der Schweizer Buchautor Kurt Haberstich. Lernen Sie Menschen kennen, die in Krisenzeiten erlebt haben, wie Gott ihr Leben auf den Kopf gestellt hat.

  • Frankreich – Beziehungsweise (Länderfilm, ab 26.07.16)
    Seit mehr als 25 Jahren gründet und baut die Liebenzeller Mission Gemeinden in der Normandie. Sie sind ein Halt und ein Zuhause geworden für Menschen wie Patrick, Maite, Fidèle oder auch Sabrina, die sich das Leben nehmen wollte, aber neu Hoffnung gefunden hat. Lebensgeschichten, die bewegen!