Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission / Fernsehen / Nächste Sendungen
 
Fernseh-Magazin
Hier geht es zu Mäxiswelt.de

Sendungen im April

  • Ubwenzi – Freundschaft in Malawi  (Länderfilm, ab 07.04.15)
    Entscheidend für die Arbeit unter Menschen in ländlichen Gegenden sind freundschaftliche Beziehungen. Durch den Einsatz von Missionaren öffnen sich neue Horizonte im Leben von Frauen und Männer im Herzen Afrikas.

  • Wenn Gott schweigt  (ab 14.04.15)
    Es gibt Lebensphasen, in denen wir Gott inständig um etwas bitten: um eine Arbeitsstelle, die Heilung von Krankheit, dass ein Mensch zum Glauben kommt, dass sich der ersehnte Kinderwunsch erfüllt. Aber wie gehen wir damit um, wenn Gott schweigt?

  • Burundi – Wege in die Zukunft  (Länderfilm, ab 21.04.15)
    Noch heute sind die Folgen des Bürgerkriegs spürbar. Burundi gehört zu den ärmsten Ländern der Erde und die Herausforderungen sind groß.
    Dieser Film erzählt von Menschen, die erleben, wie Jesus Christus ihr Leben verändert, und von solchen, die durch ganzheitliche Bildung neue Perspektiven bekommen.

  • Lernen mit weltweitem Horizont (ab 28.04.15, wh)
    Sprach- und Kulturtraining in Kanada, Praktikum in Malawi/Afrika, theologisches Studium mit interkulturellem Akzent an der Interkulturellen Theologischen Akademie (ITA) oder der Internationalen Hochschule Liebenzell (IHL). Sie bekommen Einblicke in das Leben junger Menschen mit einem besonderen Berufsziel: weltweit die Gute Nachricht von Gott weitergeben.

Sendungen im Mai

  • Spanien – anders als erwartet (Länderfilm, ab 05.05.15)
    Mario hatte als Argentinier große Schwierigkeiten, in Spanien Fuß zu fassen, Eugenia wäre beinahe an der psychischen Krankheit ihrer Tochter verzweifelt und Rapper Raúl rutschte mit 16 Jahren in die Rauschgiftszene ab. Alle verbindet heute eines: Der christliche Glaube hat ihr Leben verändert.

  • Wer trägt die Verantwortung? (ab 12.05.15,)

    „Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit“, sagte Fürst von Bismarck bereits im 19. Jahrhundert. Das hat sich bis heute nicht geändert. Wie Menschen in unterschiedlichen Kulturen trotzdem mit Gottes Hilfe Verantwortung für sich und andere wahrnehmen, sehen Sie in dieser Sendung.

  • Missionspiloten – Helfer am Himmel (Missionsfilm, ab 19.05.15)
    Erst durch die Arbeit der Missionspiloten werden christliche Missionsarbeit und lebenswichtige Rettungseinsätze schnell und wirkungsvoll möglich. In dieser Dokumentation sprechen die Piloten über ihre Arbeit und ihre Motivation. Lassen Sie sich mitnehmen in den Himmel über Afrika …

  • Verletzt, verbittert, versöhnt (ab 26.05.15)
    Israel leidet seit Jahrzehnten unter Verletzung und Verbitterung unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen, Tina Schäfer litt jahrelang unter Selbstvorwürfen, weil sie ihr Kind abgetrieben hatte und Tania und Eduardo aus Ecuador stehen vor dem Scherbenhaufen ihrer Ehe. Wie kann Versöhnung geschehen – unter Völkern, mit einzelnen Menschen, mit Gott oder ganz persönlich?

Sendungen im Juni

  • Papua-Neuguinea – Zeiten des Wandels (Länderfilm, ab 02.06.15)

    Im Jahr 1914 erreichten die ersten Missionare der Liebenzeller Mission die Insel Manus in Papua-Neuguinea. Heute, 100 Jahre später, sendet die LM immer noch Missionare dorthin, um Menschen zu unterstützen, die sich den neuen Herausforderungen stellen und ein Vorbild sein wollen. Menschen wie Esther und ihr Mann Luc im abgelegenen Sepikgebiet, in das keine Straße führt. Oder Akso und seine Frau Jenny in den Armensiedlungen der Hauptstadt Port Moresby.

  • Mehr als nur ein Lied (ab 09.06.15)
    Wissen Sie, wie „Amazing Grace“ entstanden ist? Oder „Welch ein Freund ist unser Jesus“? Viele Lieder sind mehr als ein Lied – es sind Kostbarkeiten, oft in schweren Zeiten entstanden, die unser Leben und unseren Glauben prägen können.

  • Ecuador – Leben investieren (Länderfilm, ab 16.06.15)
    Dieser Film gibt Einblicke in die Arbeit der Liebenzeller Mission in Ecuador und macht Land und Leute erlebbar. Zwei bisher weitgehend unerreichte Volksgruppen sollen die Gute Nachricht von Jesus Christus hören.

  • Mission im 21. Jahrhundert (ab 23.06.15)
    Globalisierung, neue Kommunikationsformen, säkularisiertes Abendland … Wie sieht weltweite Mission unter diesen neuen Vorzeichen aus? Und ist Mission überhaupt noch zeitgemäß

  • Bangladesch – jeder Mensch ist wertvoll (ab 30.06.15)

    Seit 40 Jahren arbeitet und hilft die Liebenzeller Mission in Bangladesch, dem von häufigen Naturkatastrophen heimgesuchten Land. Dort schuftet Josef jeden Morgen auf seiner Farm. Dilip geht seinem Handwerk als Fischer nach. Doch ihr Leben ändert sich drastisch, als sie Jesus Christus begegnen …