Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Podcast, TV und RSS - Regelmäßig informiert sein!

Podcast „imPuls" - Predigten, Veranstaltungen, Specials


Fernsehen - Magazin „weltweit – am Leben dran“ 


RSS - Nachrichten abonnieren

Donnerstag 23. Januar 2020 - 11:22

Eine Woche ohne Handy, Fleisch und Auto – Junge Studentinnen wagen den „Nachhaltigkeits-Selbstversuch“

BAD LIEBENZELL. Sie hatten sich einiges vorgenommen: Acht Studentinnen aus Bad Liebenzell starteten einen Selbstversuch und lebten eine Woche ohne Handy, Fleisch und Auto. Außerdem versuchten sie, eine Woche lang so wenig Plastikmüll wie möglich zu produzieren. Sie krempelten ihren Alltag um und lebten eine Woche so nachhaltig wie möglich. Herausgekommen ist dabei ein Film, den die Liebenzeller Mission im Rahmen ihrer TV-Sendung „weltweit – am Leben dran“ ausgestrahlt hat.
Dass der Verzicht auf Gewohntes einige Herausforderungen mit sich bringt, merken die Studentinnen schnell. Zum Beispiel, als sie ohne Mobiltelefon mit einer guten alten Landkarte navigieren müssen. Doch diese Einschränkungen nehmen die jungen Christinnen gerne in Kauf: „Für mich es wichtig, gut mit Gottes Schöpfung umzugehen“, sagt Debora. „Und da gehört es dazu, sich Gedanken zu machen, was Nachhaltigkeit bedeutet.“ Auch bei der Körperpflege gehen die Studentinnen eine Woche lang neue Wege. Statt Shampoo aus der Plastikpackung waschen sie ihre Haare nun mit Roggenmehl. Das verhindert, dass Mikroplastik ins Wasser gerät. Eingekauft wird nicht im Supermarkt, sondern auf dem Bio-Bauernhof, den die Studentinnen zu Fuß ansteuern.

Die Einstellung der jungen Frauen, die an der Internationalen Hochschule Liebenzell oder der Interkulturellen Theologischen Akademie studieren, hat sich nach dieser Woche geändert. „Wir haben vorher zwei bis dreimal die Woche einen vollen Plastiksack gehabt und jetzt ist er fast gar nicht voll. Das finde ich richtig cool. Es zeigt, dass man echt leicht etwas machen kann“, ist Lisa begeistert. Auch haben die Studentinnen mehr Zeit miteinander verbracht, denn die Handys hatten sie vor ihrem Selbstversuch abgegeben.

Ob sie manche Veränderungen ihres Alltags auch nach ihrem Selbstversuch beibehalten wollen, verraten sie am Ende der Sendung.

Im Fernsehen wurde die Sendung auf dem Sender Bibel TV ausgestrahlt. Im Internet kann sie im Medienportal der Liebenzeller Mission unter www.liebenzell.tv/nachhaltigkeit angeschaut werden.