Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Podcast, TV und RSS - Regelmäßig informiert sein!

Podcast „imPuls" - Predigten, Veranstaltungen, Specials


Fernsehen - Magazin „weltweit – am Leben dran“ 


RSS - Nachrichten abonnieren

Montag 14. Mai 2007 - 11:43

Kindermissionsfest: Rund 2000 Kinder erlebten einen actionreichen Tag - Wiederholung am Donnerstag

BAD LIEBENZELL. „Entdecke L.W.G.“ so lautete das Thema des Kindermissionsfestes am vergangenen Sonntag in Bad Liebenzell. Rund 2.000 Kinder tummelten sich zu gemeinsamen Veranstaltungen und Einzelaktivitäten auf dem Gelände der Liebenzeller Mission. Sie waren gemeinsam mit ihren Eltern oder ihren Jungschargruppen aus Baden-Württemberg, Hessen,
Bayern und der Schweiz zu diesem Ereignis angereist. In der 75-jährigen Geschichte des Kindermissionsfestes hat sich viel verändert. „Geblieben sind als feste Elemente eine Geschichte aus der Bibel, gemeinsam Lieder singen, darauf hören, was Missionare erleben und die vielfältigen Angebote in der Mittagspause.“, so Evelyn Theurer, Verantwortliche der Kinderveranstaltung. Auch das Ziel sei gleich geblieben, nämlich die Aktualität des christlichen Glaubens altersgemäß weiterzugeben, so Theurer weiter.

Geändert hat sich in den vergangenen Jahren lediglich die Art der Darbietung und der technischen Hilfsmittel, wie der Einsatz von umfangreicher Video- und Tontechnik verdeutlicht. Am Vormittag erlebten die Kinder ein buntes Programm mit einer menschengroßen Bibel, durch die ein Sprecher wichtige Sätze an die Besucher weitergab.

Daniel Sowa, ein Mitarbeiter der Kinder- und Jugendzentrale der Liebenzeller Mission, erzählte eine spannende Geschichte aus der Bibel. Ein riesiges Hintergrundbild, das währenddessen vervollständigt wurde, unterstrich eindrücklich die wichtigsten Aussagen und Passagen. „Ich möchte, dass alle Kinder erkennen, dass Gott ein Herz für sie hat,“ so Daniel Sowa auf die Frage nach seiner Motivation.

Die zweistündige Mittagspause war gefüllt durch viele verschiedene Aktionen: Waldlauf, Spielstationen, ein Bibelparcours, Begegnungen mit Missionaren, Besuche in einer mongolischen Jurte, Fragemöglichkeiten, Bastelworkshops, und vieles andere. Abgerundet wurde das Programm am Nachmittag durch eine interaktive Bibel-Geburtstags-und-Quizshow. Trotz des warmen und drückenden Wetters waren die Kinder noch über 90 Minuten aufmerksam dabei. Das Ende bildete ein Feuerwerk aus Schauspiel und Musik. Dargeboten wurde ein Kindermusical, das eigens für diese Veranstaltung durch das
Pfarrerehepaar Hammer aus Brettheim geschrieben, getextet und komponiert wurde. Aufgeführt wurde es von 40 Kindern des Brettheimer Kinderchores.

Das rätselhafte Thema „Entdecke L.W.G.“ soll an dieser Stelle noch nicht gelüftet werden, denn das Kindermissionsfest findet mit identischem Programm nochmals am Donnerstag statt:
Beginn ist um 10 Uhr, Ende gegen 15:45 Uhr. Einzelgäste sind ohne Anmeldung willkommen, Gruppen können sich noch unter Telefon 07052 17-121 anmelden.