Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Podcast, TV und RSS - Regelmäßig informiert sein!

Podcast „imPuls" - Predigten, Veranstaltungen, Specials


Fernsehen - Magazin „weltweit – am Leben dran“ 


RSS - Nachrichten abonnieren

Donnerstag 31. Oktober 2019 - 09:43

No Shave for Faith November

Niklas Ebert und Steffen Cramer von der LM-Männerarbeit sind die Initiatoren der Aktion „No Shave for Faith November“.

Für den Jubiläumsmonat von 120 Jahren Liebenzeller Mission haben sich Niklas Ebert und Steffen Cramer von der LM-Männerarbeit etwas Besonderes ausgedacht. Sie haben die Aktion „No Shave for Faith November“ ausgerufen. Das Ziel: Glauben wagen und die Missionsarbeit weltweit unterstützen. Der Gründer der LM sei für sie in doppelter Hinsicht ein Vorbild: „Pfarrer Heinrich Coerper lebte seine Beziehung zu Jesus und wagte es 1902, mit dem Missionswerk aus der Metropole Hamburg nach Liebenzell umzusiedeln. Außerdem ist sein kräftiger Bart beeindruckend gewesen“, so Niklas Ebert mit einem Schmunzeln.

Beide Dinge soll die Aktion verbinden. Jeden Freitag um 7 Uhr treffen sich Männer in der Missionshaus-Kapelle der LM zum Gebet. Außerdem lassen sie einen Monat lang ihren Bart wachsen. Gesucht werden Sponsoren, die eine Summe x pro gewachsenem Zentimeter Bart oder als Festpreis für die Missionsarbeit spenden. Alle Sponsoren melden ihren Sponsoringbetrag (Euro pro Zentimeter) an victorious@liebenzell.org. Wer einen Festpreis spenden möchte, kann dies auf www.liebenzell.org/no-shave tun.

Alle Männer, die selbst bei der Aktion mitmachen wollen, können am 4. November um 17 Uhr rasiert nach Bad Liebenzell kommen. Bis 2. Dezember lassen sie ihre Bärte wachsen. Dann wird jedem Teilnehmer ein Barthaar gezupft und die Gesamtlänge aller Bärte gemessen. Der Anhaltswert aus dem vergangenen Jahr beträgt 50 Männer und insgesamt 84 Zentimeter Bart. Das Ergebnis soll dieses Jahr getoppt werden.

Wer selbst mitmachen möchte oder als Sponsor die Aktion fördern will, kann sich per E-Mail an victorious@liebenzell.org wenden.

Video zur Aktion „No Shave for Faith November“ hier ansehen.

Vielen Dank für alle Unterstützung!