Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Podcast, TV und RSS - Regelmäßig informiert sein!

Podcast „imPuls" - Predigten, Veranstaltungen, Specials


Fernsehen - Magazin „weltweit – am Leben dran“ 


RSS - Nachrichten abonnieren

Mittwoch 21. Juni 2017 - 17:00

Bundesminister Müller kommt nach Bad Liebenzell

Bundesminister Müller kommt am 3. Juli nach Bad Liebenzell

BAD LIEBENZELL. Zu einem Vortrag des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller MdB lädt die Liebenzeller Mission am Montag, 3. Juli um 18 Uhr in das Missions- und Schulungszentrum nach Bad Liebenzell ein.

Bundesminister Müller wird über das Thema „Quo vadis, Afrika?“ sprechen. Wie kann Afrika sein Potenzial weiter entwickeln? Wie kann Entwicklungshilfe in Afrika wirklich gelingen? Welche Wachstumsbremsen gibt es in Afrika? Diese Fragen stehen im Zentrum des Abends. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Mit dabei wird auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Hans-Joachim Fuchtel MdB sein.

Der Direktor der Liebenzeller Mission, Pfarrer Detlef Krause, freut sich über den Besuch des Bundesministers: „Als Missionswerk nimmt Afrika seit vielen Jahren einen Schwerpunkt unserer Arbeit ein. Aktuell engagiert sich die Liebenzeller Mission in sieben afrikanischen Ländern. Der Besuch von Bundesminister Müller freut uns doppelt. Es ist für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Zeichen der Wertschätzung, dass Dr. Gerd Müller erneut zu uns nach Bad Liebenzell kommt. Und dass er über Afrika sprechen wird, zeigt die Wichtigkeit unseres Einsatzes für diesen Kontinent.“

Mit rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 26 Ländern ist die Liebenzeller Mission eine der großen evangelischen Missionsgesellschaften im deutschsprachigen Raum. Sie gründen christliche Gemeinden, bilden aus, sind in medizinischen und sozialen Projekten tätig und helfen in akuten Notlagen. Als gemeinnützige Organisation finanziert sich die Liebenzeller Mission vor allem durch Spenden.

Zum Vortrag von Bundesminister Müller sind alle Interessierten eingeladen. Eine Teilnahme ist nur gegen Anmeldung (wegen Platzreservierung) möglich. Anmeldungen werden per E-Mail an direktion@liebenzell.org oder per Fax an 07052 17-266 entgegengenommen.