Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Podcast, TV und RSS - Regelmäßig informiert sein!

Podcast „imPuls" - Predigten, Veranstaltungen, Specials


Fernsehen - Magazin „weltweit – am Leben dran“ 


RSS - Nachrichten abonnieren

-

Erfrischender Besuch

Familie Brunner in Sambia

SAMBIA. Wenn die Liebenzeller Missionarsfamilie Brunner mit den öffentlichen Kleinbussen fährt, treffen sie an einer Haltestelle manchmal eine Gruppe von jungen Männern, die man BoKaponias nennt. Für die BoKaponias sind die Weißen natürlich Exoten und so rufen sie ihnen in ihrer Sprache meist Chola, Chola oder Mulenga, Mulenga zu. Gesellschaftlich sind solche Gruppen in Sambia ganz unten angesiedelt. So hatte die Familie die Idee, sie zu sich einzuladen. Die Spannung stieg und Familie Brunner fragte sich: „ Werden sie kommen? Werden sie nüchtern kommen? Werden sie bei der Andacht zuhören?“. Sie waren dann doch überrascht, als 24 Männer kamen. Über zwei Stunden spielten sie zusammen Fußball. Die jungen Männer waren richtig müde, zettelten keinen Streit an und hörten bei der Andacht zu. Und das Mittagessen schmeckte jedem sehr gut. Das Resümee der Brunners: „Sie haben sich echt gefreut, dass jemand für sie so etwas veranstaltet hat. Sie würden gerne wiederkommen. Wie wir das weiter aufziehen sollen, wissen wir noch nicht. Wir beten um Weisheit, wie wir mit ihnen weitermachen sollen. Viele haben Alkohol- und Drogenprobleme, keine richtig Arbeit und schwierige Wohn-und Familienverhältnisse.“