Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission / News-Archiv

News-Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Kindermissionsfest: Unglaublich viele Kinder, unglaubliche Erlebnisse und unglaubliche Geschichten  Montag 28. April 2008

Mehr als 2 500 Kinder erlebten am vergangenen Sonntag einen unglaublich schönen Tag im Veranstaltungszelt der Liebenzeller Mission. Sie waren mit ihren Eltern oder mit Jungschargruppen zum Kindermissionsfest nach Bad Liebenzell... [mehr]

Mais vertrocknet auf den Feldern - Menschen in Malawi hoffen auf Regen  Montag 21. April 2008

MALAWI. Im Gebiet von Songa und Chilonga droht im Herbst eine Hungerperiode. Seit fast einem Monat ist der ersehnte Regen ausgeblieben, und die Maispflanzen vertrocknen. Johannes Urschitz, Missionar der Liebenzeller Mission,... [mehr]

Gemeinde in Atuntaqui wächst - Einheimische übernehmen Verantwortung  Montag 21. April 2008

ECUADOR. Ein stetiges Gemeindewachstum erlebt die Emanuel-Gemeinde in Atuntaqui. In den ersten Monaten diesen Jahres konnten mehrere Christen getauft und neu in die Gemeinde aufgenommen werden. Der Liebenzeller Missionar Edgar... [mehr]

Nach dem Gebet kam der Regen  Dienstag 15. April 2008

TANSANIA. In der Gegend von Mahaka hat die Regenzeit eingesetzt. Das ist keine Selbstverständlichkeit für die ländliche Bevölkerung. Oft fehlt es in der Region an Regen. In den vergangenen Monaten schien die Situation... [mehr]

Taiwanesische Familie setzt auf Jesus Christus - Kreuz ersetzt Ahnenaltar  Mittwoch 12. März 2008

TAIWAN. Klaus-Dieter und Erika Volz arbeiten seit 15 Jahren als Missionare der Liebenzeller Mission in Taiwan. Sie berichten von einem bewegenden Erlebnis: „Am letzten Sonntag im Januar stand außer den beiden regulären... [mehr]

Japanische Christen danken für deutsche Missionare  Mittwoch 05. März 2008

BAD LIEBENZELL. Am vergangenen Samstag veranstaltete die Liebenzeller Mission das "Forum Weltmission". Mehr als 150 Besucher ließen sich zu Beginn der Veranstaltung durch ein umfangreiches Brunch verwöhnen, begegneten... [mehr]

Zu Fuß zu den Bisa – Reise in isoliertes Tal hilft, Menschen zu verstehen  Donnerstag 14. Februar 2008

SAMBIA. Eine mehrwöchige Reise in das abgelegene Nabwalya-Tal hat Samuel Meier durchgeführt. Es liegt äußerst isoliert im Norden des Luangwa-Nationalparks, und ein Zugang in das Tal mit dem Auto ist nur in der regenfreien Zeit... [mehr]