Sie sind hier: Home / Liebenzeller Mission

Auch so können Sie helfen

Briefmarken

Die Arbeit der Liebenzeller Mission im In- und Ausland können Sie auch dadurch unterstützen, dass Sie uns Folgendes zur Verfügung stellen.

 

Wir sind gerne Abnehmer von

  • Briefmarken- und Münzsammlungen
  • abgestempelten Briefmarken: Eine ehrenamtliche Person bemüht sich um einen guten Verkaufserlös, der der Missionsarbeit zugute kommt. Bitte beim Ausschneiden der Briefmarken mindestens 1 cm Rand übrig lassen.
  • Edelmetalle wie Altgold/Zahngold
  • DM-Beständen oder ausländischem Geld: Solche Werte können wir leicht in Euro umtauschen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Sachwerte keine Spendenbescheinigungen ausstellen können. Die steuerlichen Vorgaben sind sehr hoch und vom Finanzamt wird nur ein sehr geringer oder gar kein Wert anerkannt. Wenn Sie uns Edelmetalle wie Altgold/Zahngold oder auch Münzen zukommen lassen, verkaufen wir diese zugunsten der Missionsarbeit in Ihrem Auftrag. Um Gebühren zu sparen und einen besseren Umtauschkurs zu erzielen, fassen wir Ihren Auftrag und andere Zuwendungen zu einem größeren Beauftragungs-Volumen zusammen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Einsendungen bitte an:

Liebenzeller Mission

Postfach 12 40

75375 Bad Liebenzell    

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!