Jahresprogramm 2018

Seminar für Landwirte II – für Senior-Landwirte Freitag 9.2. – Sonntag 11.2.2018 Referenten Klaus Ehrenfeuchter, Prediger i.R. Helmut Danneberg, Bernhard Gugel, Dr. h.c. Erwin Teufel, Ministerpräsident a.D. Leitung Christian Kimmich Preise 2 Übernachtungen mit Vollpension in einem unserer Gästehäuser DZ mit DU/WC E 128,60 Einzelzimmerzuschlag E 6,80 pro Tag Seminargebühr E 50,00 pro Person Dem Leben begegnen 2018 10 In Kooperation mit dem Arbeitskreis Landwirtschaft des Foto links: Bernd Jürgens/Fotolia; Foto rechts: olly/Fotolia Familienfreizeit in den Faschingsferien Freitag 9.2.- Dienstag 13.2.2018 Erholsam – und doch voller Leben und Erlebnisse. Viele Programmangebote – und trotzdem Frei(z)heit für eigene Familienaktionen. Die Kinder (4 – 17 Jahre) sindgut versorgt –undSiekönnenals Elternentspannt die Programme und Bibelimpulse genießen. Auch Ihre KindererlebentäglichinverschiedenenAltersgruppen, wie gut es ist, Jesus zu kennen. Am Faschingsdienstag nehmen die Kinder am Jungschartag auf dem Mis- sionsberg teil. Die Freizeit endet mit einem gemein- samen Abschlusskaffeetrinken. Monbachtal – die ein- zigartigeAlternative für Familien indenFaschingsferien. Referenten Stefan und Angela Greiner Leitung Monbachtal-Team Kinderprogramm Studierende der Internationalen Hochschule Liebenzell Preise 4 Übernachtungen mit Vollpension im Feriendorf Erwachsene ab E 213,30 Kind 11-15 Jahre ab E 172,50 Kind 6-10 Jahre ab E 150,20 Kind 2-5 Jahre ab E 129,40 Kind unter 2 Jahre frei Programmpauschale E 4,20 pro Person und Tag Beginn am Freitag um 15.30 Uhr! Bibelarbeit am Freitagabend mit Klaus Ehrenfeuchter. Am Samstagvormittag spricht Prediger i.R. Helmut Dannenberg zum Thema „Was folgt, wenn wir alleine sind – Leben gestalten als Witwe oder Witwer?!“ Dr. h.c. Erwin Teufel, unser Ministerpräsident a.D., wird uns am Nachmittag mit dem Thema „Europa – Herkunft und Zukunft“ herausfordern. Den Abend gestaltet uns Winzermeister Bernhard Gugel aus Ihringen. Abschluss des Wochenendes wie immer mit dem Gottesdienst am Sonntagmorgen.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzg4OTA=