Stichwort: Trunkierung

In allegro-Datenbanken kann für Suche nach Begriffen derart erweitert werden, daß das Programm nach Einträgen sucht, die genau mit dem eingegebenen Begriff übereinstimmen, oder länger als dieser sind. Dieser Vorgang wird mit dem sogenannten Trunkierungssysmbol ausglöst. Bei allegro-Datenbanken fungiert das Fragezeichen ('?') als Trunkierungssymbol.

Beispiel: Die Eingabe von 'shak?' im Feld für Personennamen in einer Suchmaske bewirkt, daß das Programm nach allen Einträgen sucht, die mit 'shak' beginnen oder damit übereinstimmen. Ohne Angabe des Fragezeichens würde das Programm nur nach 'shak' suchen und wahrscheinlich nichts finden.


Weitere Seiten:

  • [allegro-W3-OPAC]
  • [allegro-C]
  • [TU Braunschweig]

  • © 1995 UB Braunschweig

    Kein Kontakt: Dierk Höppner (d.hoeppner@tu-bs.de)